Pfarreiengemeinschaft Igling
Pfarreiengemeinschaft Igling

Hausbesuche

 

 

Sie sind krank oder können nicht mehr zur Kirche kommen?

 

In unseren Gemeinden ist es Brauch,

ältere Menschen und Kranke zu besuchen und ihnen, wenn der Wunsch besteht, wenigstens einmal im Monat, die Möglichkeit zum Empfang der heiligen Kommunion zu ermöglichen.

 

Kommt ein Priester zu Besuch, haben Sie die Möglichkeit zu beichten, oder (nach telefonischer Rücksprache) das Sakrament der Krankensalbung zu empfangen.

 

Rufen Sie im Pfarrbüro an, wenn Sie selbst oder für einen Nachbarn, Bekannten oder Verwandten einen Hausbesuch wünschen.


Termin und Uhrzeit, wann der Seelsorger mit der Hl. Kommunion kommt, wird individuell abgesprochen oder telefonisch angekündigt werden.

 

Um einen festlichen Rahmen zu erhalten, ist es schön, wenn ein mit einem weißen Tuch bedeckter Tisch, auf den man die Burse (Behältnis) mit der Hl. Kommunion legen kann, vorbereitet ist. Darauf kann ein Kreuz liegen oder stehen und eine brennende Kerze. Des Weiteren können auch Blumen und Weihwasser bereitgestellt werden.

 

 

 

Krankensalbung beim Gottesdienst

In der Fastenzeit wird die Krankensalbung in einem Gottesdienst für Kranke, Gebrechliche und Menschen mit Behinderung gespendet. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte dem Kirchenanzeiger.

Wir freuen uns über jeden Teilnehmer und unterstützen Sie gerne, wenn Sie Hilfe benötigen um zum Gottesdienst zu kommen. Rufen Sie im Pfarrbüro an.

Hier finden Sie uns

Pfarreiengemeinschaft Igling

Pfarrgasse 2

86859 Igling

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

DI   09:00 - 12:00 Uhr

       15:00 - 18:00 Uhr

DO 15:00 - 18:00 Uhr

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

08248/886

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfarreiengemeinschaft Igling